Logo bluegrafixx  
 
 
 

Glossar – P

Prozessor
siehe CPU.

PS-Print-Files
Dateien die Seitenbeschreibungen in Form eines PostScript-Programms enthalten; der Anwender generiert sie, indem er die Ausgabe statt auf den Drucker in eine Datei umleitet. Unter Windows übernimmt der Anschluss diese Aufgabe, sofern nicht die Anwendung selbst die Möglichkeit bietet. Solche Print-Files lassen sich anschliessend auf beliebigen PostScript-Druckern oder -Belichtern ausgeben, wenn sie keine allzu gerätespezifischen Funktionen nutzen (beispielsweise spezielle Papierschächte oder -formate).

Punkt
1. Kleinste Masseinheit des typografischen Masssystems. 1 Punkt entspricht 0,376 mm.
2. Druckelement in Rasterflächen, notwendig zur Wiedergabe von Halbtonvorlagen.

Punktzuwachs
Unvermeidbare Zunahme der Rasterpunktgrösse im Druck.